Startseite Kontakt Impressum / Datenschutz
Aktuelles
 

Theater in Kempten, Kempten (Allgäu)

Der ewige Gatte
Schauspiel nach einer bösen Geschichte von Fjodor M. Dostojewskij

Eine Aufführung des Theater Wahlverwandte, Berlin

Bearbeitung: Wolfgang Seidenberg
Inszenierung: Silvia Armbruster

Es ist drei Uhr nachts. Ein Mann, von Alpträumen gequält, schreckt aus dem Schlaf. Ein ungebetener Gast steht im Zimmer – und der Alptraum wird Wirklichkeit: Pawel Pawlowitsch Trussotzky, ein kleiner Beamter, den Weltschaninow während seiner Zeit in einem abgelegenen Gouvernement kennenlernte, trägt Trauer, denn seine Gattin Natalja ist gerade verstorben. Und er hat ein Kind namens Lisa bei sich, das er liebevoll Tochter nennt und trotzdem schlägt. Und Lisa wurde dem lange kinderlosen Paar keine neun Monate nach der Abreise Weltschaninows geschenkt …

Ein Duell entspinnt sich: Der cholerische Hypochonder gegen den bösen Clown, der arrogante Hauptstädter gegen den bauernschlauen Provinzler, der ewige Liebhaber gegen den ewigen Gatten.

Dostojewskij, ein Meister der Charakterzeichnung und der pointierten Dialoge, schuf mit seiner 1870 erschienenen Erzählung einen Klassiker der Spannungsliteratur.

Premiere:
15. Februar 2019

Weitere Termine:
16., 22., 23. und 28. Februar 2019
1. März 2019

Informationen:
www.theaterinkempten.de