Startseite  - Kontakt  - Impressum / Datenschutz
Aktuelles
 

Reisen

Interessant auch für Freunde Dostojewskijs dürfte die nachfolgend beschriebene Studienreise der Evangelischen Akademie in Meissen sein:

29.08. - 05.09.2014 Auf den Spuren Tolstois
Eine Studienreise nach Moskau und Jasnaja Poljana

Jasnaja Poljana, das idyllische Landgut der alten Adelsfamilie der Tolstois, war schon zu Lebzeiten des Schriftstellers zu einer Pilgerstätte für Sinn- und Heilssucher aus aller Welt geworden. Mit seinen unsterblichen Romanen "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina", vor allem aber mit seiner radikal zivilisationskritischen, auf der Bergpredigt basierenden christlich-anarchistischen Lebenslehre wurde der Graf im Bauernkittel zur angebeteten moralischen Autorität und zum Prediger eines anderen, richtigen Lebens. Die Flucht des 83jährigen nach einem langjährigen qualvollen Ehedrama und sein Tod auf der kleinen Bahnstation Astapowo hat1910 die ganze Welt erschüttert.

In den letzten Jahren ist nun endlich - durch die Veröffentlichung ihrer eigenen spannenden Bücher, Briefe und Erinnerungen - auch seiner Ehefrau, Sofia Andrejewna Tolstaja, die ihm 13 Kinder geboren und seine schriftstellerische Arbeit aktiv unterstützt hatte, Gerechtigkeit widerfahren.

Wir wollen uns an den wichtigsten Wirkstätten des großen Schriftstellers - seinem Moskauer Wohnsitz und in der stimmungsvollen Landschaft von Jasnaja Poljana - mit Leben und Werk des genialen Schriftstellers auseinandersetzen.

Zum Programm gehören Vorträge und Lesungen von Frau Dr. Karla Hielscher.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.ev-akademie-meissen.de.